ORTE IN MUMBAI BESUCHEN

Mumbai ist in Maharashtra. Es ist die Finanz-, Handels- und Entertainment-Hauptstadt Indiens. Mumbai ist auch als Stadt der Träume für die aufstrebenden Schauspieler und Geschäftspersonen genannt. Mumbai ist ein gutes Reiseziel.

Gateway of India

Gateway of India ist das Wahrzeichen von Mumbai. Es ist in Colava-Süd-Mumbai. Es wurde gebaut, um den Besuch von König Georg V. und Königin Mary nach Mumbai zu gedenken.

Worli FORT

Worli Fort ist eine alte britische Festung auf einem Hügel auf der Halbinsel Landmasse Worli in Mumbai thront. Die Inseln wurden über die Jahre hinweg verbunden ist und der Bereich steht als integraler Teil Mumbai einander. Jetzt ist dieser Ort von den Einheimischen, die hierher kommen, um Zeit zu verbringen und die Meeresbrise genießen verwendet.

Glockenturm Rajabai

Die Rajabai Clock Tower ist ein Glockenturm in South Mumbai. Es ist in den Grenzen des Fort Campus der Universität von Mumbai. Der Turm steht auf einer Höhe von 85 m (280 ft).

Flora-Brunnen

Flora-Brunnen wird auch als "Hutatma Chowk" bekannt. Es ist eines von Indiens Heritage Strukturen. Der Name 'Flora' wird aus dem Namen der römischen Göttin der Blumen abgeleitet. Die Flora-Brunnen wurde von der Agri-Horticultural Society of Western India konstruiert.

MAHATMA Jyotiba Phule MARKT

Crawford Markt hat in der Mitte des Marktleben in South Mumbai gewesen, da es in den Tagen des britischen Raj gebaut. Jetzt offiziell umbenennen Mahatma Jyotiba Phule Markt zu Ehren eines berühmten Sozialreformer, der im 19. Jahrhundert lebte, zusammen mit seiner Frau, war ein Pionier in der Frauenbildung.

Shri Swaminarayan TEMPLE

Es ist ein Tempel Swami Narayana gewidmet. Dieser Tempel ist in der Bhuleshwar Fläche von Mumbai und ist die älteste Swaminarayan Mandir in Mumbai, wobei mehr als hundert Jahre alt.

Haji Ali

Haji Ali dargah ist eines der beliebtesten religiösen Orten in Mumbai, von Menschen aller Religionen gleichermaßen besucht. Haji Ali Dargah ist einer von Indiens berühmtesten und prestigeträchtigsten Sehenswürdigkeiten etwa 500 Meter von der Mumbai Küstenlinie in der Mitte des Arabischen Meeres ab Lala Lajpatrai Rn entfernt.

Chowpatty Beach

Chowpatty Strand ist einer der berühmtesten Strände in Mumbai. Das Hotel liegt im Herzen der Stadt, ist dieser Strand sehr beliebt für seine lokalen Spezialitäten, die die meisten Menschen genießen, wann immer sie Chowpatty Strand zu besuchen. Betrachtet man die herrlichen Sonnenuntergänge von diesem Strand ist eine Sehenswürdigkeit! Dieser Strand ist ein Rückzug aus einer langweiligen Routine für viele. Die meisten Leute besuchen diesen Strand, um nach einem langen, anstrengenden Tag zu entspannen. Menschen aller Altersgruppen kommen hierher, um die landschaftliche Schönheit am Strand angeboten genießen.

Juhu Beach

Der Juhu Beach in Mumbai ist eines der berühmtesten indischen Stränden. Dieser Strand ist bekannt, dass die eine der meistbesuchten Stränden von Indien und wird in 'Ville Parle' entfernt.
Juhu Strand grenzt an einen noblen Ort, wo die meisten Promis bleiben und daher ist es durchaus üblich, um berühmte Persönlichkeiten Joggen entlang der Sand dieses beliebten Strand von Mumbai zu finden. Touristen besuchen diesen Strand wegen seiner friedlichen Atmosphäre und seine landschaftliche Schönheit.

Marine Drive

Marine Drive ist eine 4,3 Kilometer lange Fahrt im südlichen Mumbai. Es ist ein 'C'-förmigen sechsspurige Betonstraße entlang der Küste, die eine natürliche Bucht ist. Die Straße verbindet Nariman Point bis Babulnath und Malabar Hill.

Film City

Film City ist eine integrierte Filmstudio-Komplex in der Nähe von Sanjay Gandhi National Park bei Goregaon East, Mumbai. Es hat mehrere Aufnahmeräume , Gärten, Seen, Theater und das Grundstück, das als Austragungsort vieler Bollywood Filmaufnahmen dienen. es wurde von der Landesregierung errichtet, um Einrichtungen und Zugeständnisse an die Filmindustrie zu schaffen. Es wurde Dadasaheb Phalke Nagar in Erinnerung an die Marathi Produzent und Regisseur-Drehbuch Dadasaheb Phalke wer der Vater der indischen Filmindustrie war umbenannt.

Kanheri-Höhlen

Kanehri liegt nördlich von Mumbai, war eine große Buddhist Centre. Die Höhlen sind in vulkanischen Brekzie graben, die Hügel steigen an Orten bis 1550 'über dem mittleren Meeresspiegel. Kanheri wird mit der größten Anzahl von Höhlen Ausgrabungen in einer einzigen Hügel gutgeschrieben. Im Westen ist die Borivili Bahnhof und über den Bach ist das Arabische Meer.

Elephanta Höhlen


Die Insel war früher als Gharapuri bekannt und von Portugiesisch als Elephanta umbenannt. Diese Höhlen von Elephanta sind vermutlich im 7. Jahrhundert gebaut haben. Es ist noch unklar, welche Dynastie, als die Höhlen gebaut wurden ausgeschlossen. Allerdings sind die Historiker der Meinung, dass Prinz der Chalukya, Pulkesin II, baute das Shiva-Schrein, um seinen Sieg zu feiern. Die hugeness des Projekts und die große Handwerkskunst hat Historiker führte zu einem Ergebnis, dass nur ein mächtiges Königreich könnte eine so große und prächtige architektonische Wunderwerk gebaut haben, wie es gebraucht großen Mann solche Skulpturen aus massivem Stein schnitzen kommen.

======================================
Sie können Urlaub in Indien und Asien mit Antilog Vacations buchen. Ich bin ein Vielreisender mit ihnen.

Read More

ORTE IN MUMBAI BESUCHEN

Mumbai ist in Maharashtra. Es ist die Finanz-, Handels- und Entertainment-Hauptstadt Indiens. Mumbai ist auch als Stadt der Träume für die aufstrebenden Schauspieler und Geschäftspersonen genannt. Mumbai ist ein gutes Reiseziel.

Gateway of India

Gateway of India ist das Wahrzeichen von Mumbai. Es ist in Colava-Süd-Mumbai. Es wurde gebaut, um den Besuch von König Georg V. und Königin Mary nach Mumbai zu gedenken.

Worli FORT

Worli Fort ist eine alte britische Festung auf einem Hügel auf der Halbinsel Landmasse Worli in Mumbai thront. Die Inseln wurden über die Jahre hinweg verbunden ist und der Bereich steht als integraler Teil Mumbai einander. Jetzt ist dieser Ort von den Einheimischen, die hierher kommen, um Zeit zu verbringen und die Meeresbrise genießen verwendet.

Glockenturm Rajabai

Die Rajabai Clock Tower ist ein Glockenturm in South Mumbai. Es ist in den Grenzen des Fort Campus der Universität von Mumbai. Der Turm steht auf einer Höhe von 85 m (280 ft).

Flora-Brunnen

Flora-Brunnen wird auch als "Hutatma Chowk" bekannt. Es ist eines von Indiens Heritage Strukturen. Der Name 'Flora' wird aus dem Namen der römischen Göttin der Blumen abgeleitet. Die Flora-Brunnen wurde von der Agri-Horticultural Society of Western India konstruiert.

MAHATMA Jyotiba Phule MARKT

Crawford Markt hat in der Mitte des Marktleben in South Mumbai gewesen, da es in den Tagen des britischen Raj gebaut. Jetzt offiziell umbenennen Mahatma Jyotiba Phule Markt zu Ehren eines berühmten Sozialreformer, der im 19. Jahrhundert lebte, zusammen mit seiner Frau, war ein Pionier in der Frauenbildung.

Shri Swaminarayan TEMPLE

Es ist ein Tempel Swami Narayana gewidmet. Dieser Tempel ist in der Bhuleshwar Fläche von Mumbai und ist die älteste Swaminarayan Mandir in Mumbai, wobei mehr als hundert Jahre alt.

Haji Ali

Haji Ali dargah ist eines der beliebtesten religiösen Orten in Mumbai, von Menschen aller Religionen gleichermaßen besucht. Haji Ali Dargah ist einer von Indiens berühmtesten und prestigeträchtigsten Sehenswürdigkeiten etwa 500 Meter von der Mumbai Küstenlinie in der Mitte des Arabischen Meeres ab Lala Lajpatrai Rn entfernt.

Chowpatty Beach

Chowpatty Strand ist einer der berühmtesten Strände in Mumbai. Das Hotel liegt im Herzen der Stadt, ist dieser Strand sehr beliebt für seine lokalen Spezialitäten, die die meisten Menschen genießen, wann immer sie Chowpatty Strand zu besuchen. Betrachtet man die herrlichen Sonnenuntergänge von diesem Strand ist eine Sehenswürdigkeit! Dieser Strand ist ein Rückzug aus einer langweiligen Routine für viele. Die meisten Leute besuchen diesen Strand, um nach einem langen, anstrengenden Tag zu entspannen. Menschen aller Altersgruppen kommen hierher, um die landschaftliche Schönheit am Strand angeboten genießen.

Juhu Beach

Der Juhu Beach in Mumbai ist eines der berühmtesten indischen Stränden. Dieser Strand ist bekannt, dass die eine der meistbesuchten Stränden von Indien und wird in 'Ville Parle' entfernt.
Juhu Strand grenzt an einen noblen Ort, wo die meisten Promis bleiben und daher ist es durchaus üblich, um berühmte Persönlichkeiten Joggen entlang der Sand dieses beliebten Strand von Mumbai zu finden. Touristen besuchen diesen Strand wegen seiner friedlichen Atmosphäre und seine landschaftliche Schönheit.

Marine Drive

Marine Drive ist eine 4,3 Kilometer lange Fahrt im südlichen Mumbai. Es ist ein 'C'-förmigen sechsspurige Betonstraße entlang der Küste, die eine natürliche Bucht ist. Die Straße verbindet Nariman Point bis Babulnath und Malabar Hill.

Film City

Film City ist eine integrierte Filmstudio-Komplex in der Nähe von Sanjay Gandhi National Park bei Goregaon East, Mumbai. Es hat mehrere Aufnahmeräume , Gärten, Seen, Theater und das Grundstück, das als Austragungsort vieler Bollywood Filmaufnahmen dienen. es wurde von der Landesregierung errichtet, um Einrichtungen und Zugeständnisse an die Filmindustrie zu schaffen. Es wurde Dadasaheb Phalke Nagar in Erinnerung an die Marathi Produzent und Regisseur-Drehbuch Dadasaheb Phalke wer der Vater der indischen Filmindustrie war umbenannt.

Kanheri-Höhlen

Kanehri liegt nördlich von Mumbai, war eine große Buddhist Centre. Die Höhlen sind in vulkanischen Brekzie graben, die Hügel steigen an Orten bis 1550 'über dem mittleren Meeresspiegel. Kanheri wird mit der größten Anzahl von Höhlen Ausgrabungen in einer einzigen Hügel gutgeschrieben. Im Westen ist die Borivili Bahnhof und über den Bach ist das Arabische Meer.

Elephanta Höhlen


Die Insel war früher als Gharapuri bekannt und von Portugiesisch als Elephanta umbenannt. Diese Höhlen von Elephanta sind vermutlich im 7. Jahrhundert gebaut haben. Es ist noch unklar, welche Dynastie, als die Höhlen gebaut wurden ausgeschlossen. Allerdings sind die Historiker der Meinung, dass Prinz der Chalukya, Pulkesin II, baute das Shiva-Schrein, um seinen Sieg zu feiern. Die hugeness des Projekts und die große Handwerkskunst hat Historiker führte zu einem Ergebnis, dass nur ein mächtiges Königreich könnte eine so große und prächtige architektonische Wunderwerk gebaut haben, wie es gebraucht großen Mann solche Skulpturen aus massivem Stein schnitzen kommen.

======================================
Sie können Urlaub in Indien und Asien mit Antilog Vacations buchen. Ich bin ein Vielreisender mit ihnen.

Read More

UNERFORSCHTEN TREKS IN HIMACHAL

Shali Tibba Trek

Shali Trek ist in Shimla distric. Shali Tibba oder Shali Top auf einer Höhe von 2872m. wird zu einem attraktiven Ort durch Shimla, Mashobra, Kufri, Fagu und Narkanda umgeben. Dieser isolierte Peak bietet einen herrlichen Aussichtspunkt für einen Panorama 360-Grad-Ansicht von Himachal.
Die Straße, die zu Khatnol Dorf (Basislager, von wo aus die Wanderung beginnt) windet sich durch einen ruhigen und schönen Tal der blauen Kiefer und Zedernwald. Abseits von der Hektik des Shimla, die Wanderung zu Shali Top ist eine schöne Strecke geht durch dichte Pinienwälder und Roll Almen.

ChuRDhar Trek

Churdhar wird auch als Chur Chandni, der Berg im Mondschein gekleidet bedeutet. Es wird in Sirmaur auf der Höhe 3647m liegt. Sie erhalten einen Panoramablick auf die Tieflandstriche im Süden und schneebedeckten Bereiche, darunter die Spitzen von Badrinath und Kedarnath in der Region Garhwal in Richtung Norden vom Gipfel.
Genießen Sie auch den Blick auf Ganges-Ebene, der Sutlej und Hügel von Shimla und Chakrata an einem hellen sonnigen Tag. Unterhalb des Gipfels ist eine deodar gedeckte Tempel Srigul Gehäuse ein Lingam Lord Shiva (Chooreshwar Mahadev) gewidmet.

Kamrunag See Trek

Der See ist in Mandi Bezirk auf der Höhe von rund 3.200 m entfernt. Hier ist ein Tempel des Dev Kamru Nag. Der Ort hat eine große religiöse Bedeutung in der Region. Die üppig grünen Wäldern und zauberhaften Naturschönheiten zieht eine Menge von Gläubigen um das Jahr.
Der See ist komplett im Winter eingefroren und nur erfahrene Wanderer sollten dort während dieser Zeit des Jahres gehen. Erreichen an der Spitze und sehen die Natur von seiner besten Seite! Wandern auf dem zugefrorenen See und einer Rutsche entlang der schrägen verschneiter Fahrbahn kann eine angenehme Erfahrung für jeden sein. Für neue Wanderer, ist es ratsam, Kamarunag während der Sommer zu besuchen.

Shikari Devi Trek

Der höchste Gipfel im Bezirk Mandi. Shikari Devi Blick weiten Tälern, grünen Wiesen und schneebedeckten Berge in der Ferne. Ein roofless Shikari Devi (Göttin) Schrein befindet sich oben auf dieser Spitze befindet. Die Göttin wird in Form eines Steinidol in der Shikari Devi-Tempel verehrt. Liegt auf einer Höhe von 3300m, kann Shikari Devi Peak von Jhanjhehali, Jaach oder Karsog fahren werden. Die beliebteste Wanderung zu Shikari Devi ist über Jhanjhehali.

Bijli Mahadev Trek

Bijli-Mahadev Tempel ist ein "Kash 'Stil Tempel, die eine" Shiva-Lingam "hat. Dieser Tempel ist in einer Wiese mit üppigen grünen Wäldern in der Umgebung, 14 km von Kullu entfernt. Dieser Ort hat seinen Namen nach dem großen Wunder, die gelegentlich auftritt. Die "Shiva-Lingam" vom Blitz getroffen wird und es bricht in Stücke, dann die Priester des Tempels sammelt alle Teile und verbindet sie mit der Hilfe von Butter, die als Klebstoff. Während 'Shivaratri' jedes Jahr großen Ansturm von Gläubigen versammeln sich hier, um eine Hommage an Lord-Shiva zahlen. Es liegt auf einer Höhe von etwa 2438 m im Kullu-Tal; Bijli Mahadev ist eine der ausgezeichneten Tempel in Indien.

Shrikhand Trek


Shrikhand Mahadev, einer der härtesten Wallfahrten in Indien, ist für Lord Shiva in der hinduistischen Mythologie bekannt. Es macht auch einen spannenden und abenteuerlichen Wanderung in Himachal. Es führt Sie inmitten der üppigen und schönen Einrichtung der mächtigen Himalaya an der Spitze des Shrikhand Mahadev Peak in einer Höhe von 5152m über dem Meeresspiegel. Dieser heilige Ziel wird Kullu Bezirk Himachal Pradesh liegt.

======================================
Sie können Urlaub in Indien und Asien mit Antilog Vacations buchen. Ich bin ein Vielreisender mit ihnen.

Read More

UNERFORSCHTEN TREKS IN HIMACHAL

Shali Tibba Trek

Shali Trek ist in Shimla distric. Shali Tibba oder Shali Top auf einer Höhe von 2872m. wird zu einem attraktiven Ort durch Shimla, Mashobra, Kufri, Fagu und Narkanda umgeben. Dieser isolierte Peak bietet einen herrlichen Aussichtspunkt für einen Panorama 360-Grad-Ansicht von Himachal.
Die Straße, die zu Khatnol Dorf (Basislager, von wo aus die Wanderung beginnt) windet sich durch einen ruhigen und schönen Tal der blauen Kiefer und Zedernwald. Abseits von der Hektik des Shimla, die Wanderung zu Shali Top ist eine schöne Strecke geht durch dichte Pinienwälder und Roll Almen.

ChuRDhar Trek

Churdhar wird auch als Chur Chandni, der Berg im Mondschein gekleidet bedeutet. Es wird in Sirmaur auf der Höhe 3647m liegt. Sie erhalten einen Panoramablick auf die Tieflandstriche im Süden und schneebedeckten Bereiche, darunter die Spitzen von Badrinath und Kedarnath in der Region Garhwal in Richtung Norden vom Gipfel.
Genießen Sie auch den Blick auf Ganges-Ebene, der Sutlej und Hügel von Shimla und Chakrata an einem hellen sonnigen Tag. Unterhalb des Gipfels ist eine deodar gedeckte Tempel Srigul Gehäuse ein Lingam Lord Shiva (Chooreshwar Mahadev) gewidmet.

Kamrunag See Trek

Der See ist in Mandi Bezirk auf der Höhe von rund 3.200 m entfernt. Hier ist ein Tempel des Dev Kamru Nag. Der Ort hat eine große religiöse Bedeutung in der Region. Die üppig grünen Wäldern und zauberhaften Naturschönheiten zieht eine Menge von Gläubigen um das Jahr.
Der See ist komplett im Winter eingefroren und nur erfahrene Wanderer sollten dort während dieser Zeit des Jahres gehen. Erreichen an der Spitze und sehen die Natur von seiner besten Seite! Wandern auf dem zugefrorenen See und einer Rutsche entlang der schrägen verschneiter Fahrbahn kann eine angenehme Erfahrung für jeden sein. Für neue Wanderer, ist es ratsam, Kamarunag während der Sommer zu besuchen.

Shikari Devi Trek

Der höchste Gipfel im Bezirk Mandi. Shikari Devi Blick weiten Tälern, grünen Wiesen und schneebedeckten Berge in der Ferne. Ein roofless Shikari Devi (Göttin) Schrein befindet sich oben auf dieser Spitze befindet. Die Göttin wird in Form eines Steinidol in der Shikari Devi-Tempel verehrt. Liegt auf einer Höhe von 3300m, kann Shikari Devi Peak von Jhanjhehali, Jaach oder Karsog fahren werden. Die beliebteste Wanderung zu Shikari Devi ist über Jhanjhehali.

Bijli Mahadev Trek

Bijli-Mahadev Tempel ist ein "Kash 'Stil Tempel, die eine" Shiva-Lingam "hat. Dieser Tempel ist in einer Wiese mit üppigen grünen Wäldern in der Umgebung, 14 km von Kullu entfernt. Dieser Ort hat seinen Namen nach dem großen Wunder, die gelegentlich auftritt. Die "Shiva-Lingam" vom Blitz getroffen wird und es bricht in Stücke, dann die Priester des Tempels sammelt alle Teile und verbindet sie mit der Hilfe von Butter, die als Klebstoff. Während 'Shivaratri' jedes Jahr großen Ansturm von Gläubigen versammeln sich hier, um eine Hommage an Lord-Shiva zahlen. Es liegt auf einer Höhe von etwa 2438 m im Kullu-Tal; Bijli Mahadev ist eine der ausgezeichneten Tempel in Indien.

Shrikhand Trek


Shrikhand Mahadev, einer der härtesten Wallfahrten in Indien, ist für Lord Shiva in der hinduistischen Mythologie bekannt. Es macht auch einen spannenden und abenteuerlichen Wanderung in Himachal. Es führt Sie inmitten der üppigen und schönen Einrichtung der mächtigen Himalaya an der Spitze des Shrikhand Mahadev Peak in einer Höhe von 5152m über dem Meeresspiegel. Dieser heilige Ziel wird Kullu Bezirk Himachal Pradesh liegt.

======================================
Sie können Urlaub in Indien und Asien mit Antilog Vacations buchen. Ich bin ein Vielreisender mit ihnen.

Read More

TREK ROUTEN IN HIMACHAL PRADESH

Pin Parvati 


Pin Parvati ist eine spektakuläre Gebirgspass in den Schoß der Himalaya gelegen. Diese Wanderung ist der üppigen grünen Landschaft, die Parvati Valley liegt mit an den eklatanten und verwüstete Land in der Pin-Tal in Spiti ausgestattet komponiert. Die beste Jahreszeit für einen Besuch ist diese Region von Juli bis September, da es unter starken Schnee restlichen Monate bleibt. Diese Wanderung bietet eine Verknüpfung zwischen Parvati Tal in Kulu nach dem Pin-Tal in Spiti und daher der Name geht Pin Parvati Pass. Manikaran Wohnung zwischen den herrlichen Flüssen nämlich Beas und Parvati, nordöstlich von Bhuntar im Kullu Bezirk ist ein Muss auf dieser Studie zu beobachten. Kiefer steht entlang der gesamten Wanderung. Diese Wanderung auf einem buddhistischen Region können alle Reisende einen Besuch der Ki Gompa und Tabo Kloster zu machen. 

Sar Pass 

Sar-Pass ist im prächtigen Pin Parvati Tal Kulu District. Im lokalen Dialekt, Sar bedeutet einen See. Während der Bewegung durch die hügeligen Strecken in dem Pfad von Tila Lotni zu Biskeri Ridge, muss man an einem kleinen See im Schnee (Sar) angezogen und daher der Name Sar Pass Trek geben. Über Jahre Trekker haben verschiedene Wanderung Strecken betroffen. Der Weg durch Grahan (7.700 ft), der erste Camp nach Kasol, gefolgt von Padri (8.900 ft), Ratapani (10.700 ft), Nagaru (12.500 ft), Biskeri Thatch (11.000 ft), und Bhandak Thatch (8.000 ft) war der erste gewählte Spur. Nach mehreren Versuchen, um die natürlich zu verabschieden gemacht hat diese Spur wieder zum trekker die erste Wahl auf dem Weg zum Sar Pass. 

Beas Kund 

"Beas 'ist ein Derivat aus dem Namen des legendären Autors Vyas', die das berühmte Epos Mahabharata scripted. Der Fluss Beas stammt aus Beas Kund, die ein bemerkenswertes Ziel für Wanderer und Touristen ist. Der Treck nach Bias Kund beginnt Manali, und durch die herrliche Solang Valley, das für seine Himmel Pisten bekannt. Während auf dieser Wanderung kann man Erfahrungen der Betrachtung saftig grünen Wiesen, Gletscher und schneebedeckten Bergspitzen zu sammeln. Beas Kund fungiert als Basislager für die Besteigung Ladakhi und Freundschaft Gipfel. Ein Reisender bekommt Gelegenheit Sightseeing viele Orte auf dem Weg dieser Tour, nämlich, Delhi, Chandigarh, Manali, Solang Valley, Solang Nala, Dhundi, Bakkaer Thach, Beas Kund, Dhauladhar Gebirge. 

Chandratal Trek 

Chandra Taal also der See des Mondes oder Chandra Tal, liegt auf einer Höhe von etwa gelegen (14.100 Fuß den Himalaya. Dies ist ein erstaunlicher Ort mitten in der trockenen trockenen Landschaft von Spiti ausgestattet. Der See ist Bohne geformt und hat eine Umfang von ca. 2,8 km. das Wasser ist kristallklar, und im Laufe des Tages ändert das Wasser seine Farbe unter verschiedenen Blautönen. Wiese über etwas, auf beiden Seiten des Sees gespannt macht es zum perfekten Camping Standort, um die schöne genießen Atmosphären dieses Juwels Spiti. Seit Ende Mai bis Anfang Oktober der See wird zu Fuß erreichbar von Batal sowie aus Kunzum Pass. Die meisten interessante Tatsache über dieser See ist, dass es keine sichtbare Quelle dieser See aber es gibt eine sichtbare Steckdose dieser See, der bedeutet, dass Wasser auf diesem See kommt aus U-Bahn. 

Chanderkhani Pass 

Parvati Tal, das Tal Malana Links zu Kullu Tal trägt Chandrakhani Pass. Der Pass ist für die Schönheit besitzt es und ist eine anständige Basis für die Herstellung einer Wanderung Reise bekannt. Chandrakhani wird Seehöhe 3600m und bietet einen herrlichen Sehenswürdigkeiten, während auf der Studie. Chanderkhani Pass bietet wunderbaren Sehenswürdigkeiten der Deo Tibba Peak beginnt Pir Panjal und Parbati Berg ranges.The trek Reise aus dem Dorf Naggar, etwa 21 km von der Stadt Manali. Chandrakhani Pass wird am besten von Mai bis Oktober bereist. Der Anblick von Pir Panjal reichen im Norden und den kleineren Shivaliks in den Süden so mächtig von diesem Pass. Die Wanderung kann als milde Trekking kategorisiert werden. 

Hampta Pass 

Himalaya ist mit atemberaubender Anblick Szenen und touristischen Attraktionen gebunden. Gegen Südosten von Manali und einem der schönsten und moderiert Trekking-Erfahrung aller Zeiten genießen können. Die Hampta Pass Wanderung führt durch den mächtigen Bereichen Oak, Rhodo, Kiefer und dem Hampta River, die auf beiden Seiten des Hampta Berg stehen. Dies steht als Brücke für die Dorfbewohner von Hampta ins Tal Lahaul Spiti. 
Die wichtigsten Monate für Trekking am Hampta Pass ist zwischen Juni und Oktober. Es beginnt bei Prini Dorf und geht bergauf zum. Ein Wechsel der Landschaften könnte auf dem Weg zwischen den beiden Tälern nämlich Lahaul und Kullu sehen. Während der eine ist voll von Sand und Felsen ist diese mit frischem Grün bedeckt. Die natürliche Schönheit hier nimmt eine neue Form jeden Tag. So können Sie sich an einem neuen Ort finden Sie jeden Tag zu starten. 

Triund Glacier 

In den Dhauladhar Himalaya ruht Triund eine Rippe, die einen sehr genauen Blick für Moon Peak-Indera Pass erhalten. Triund ist 9 km von Bhagsu Nag, die aus dem Ausland geworden ist sehr berühmt Trekkingziel unter Touristen. Von McLeodganj gehört zu oberen Dharamsala in Himachal Pradesh, dauert es etwa vier Stunden, um Triund erreichen. In einer Höhe von 2827 m ausgeruht, ist der Ort für seine landschaftliche Pracht des imposanten bergigen Gelände festgestellt. Triund bietet einen faszinierenden Blick auf die Dhauladhar Bereiche und der Kangra-Tal. Man kann entlang allein durch diesen Pass ohne Führung wandern. Wegen seiner Nähe zur Schneegrenze, die nur 13 km entfernt ist, ist diese Region immer mit der Zeit sehr beliebt. Schnee Vögel und wilde Tiere wie Moschustier und Schwarzbären sind von diesem Ort zu sehen. 

Kinnaur Kailash Kreis 

Die Kinnaur Kailash genannt als Kinner Kailash im lokalen Dialekt ist ein Gebirgszug in der Kinnaur der lobens Himachal Pradesh. Kinnaur Kailash (6349m) und Jonkarden (6473m) Gipfeln dominiert den Bereich, der den Bezirk Kinnaur im Süden grenzt. Charang La auf einer Höhe von 5300m ist der einzige Pass auf dieser Wanderung Route. Dieser Pass wird als heilig sowohl hinduistischen und buddhistischen Kinnauris betrachtet. Die gesamte Wanderung Pfad wird von grünen Tälern, Obstplantagen, Weinbergen schneebedeckten Gipfeln und kalten Wüstenberge dotiert. Kinnaur mit reicher Flora und Fauna begabt. Mai bis September ist die anständige Zeit, um eine Reise in die zauberhafte Kinnaur Kailash zu machen. 

Mani Mahesh See

Manimahesh See auch als Dal Lake bekannt ist in der Nähe des Mani Mahesh Kailash Peak in den Pir Panjal Bereich des Himalaya auf einer Höhe von 4.080 Metern. Es ist in der Bharmour Unterteilung der Chamba Himachal Pradesh. Dieser Ort hat eine religiöse Bedeutung, weil See ist neben dem des Manasarovar See in Tibet. Der See ist ein auserwähltes Pilger Wanderung im Laufe des Monats August und September, der dem Monat der Bhadon nach Hindu-Kalender. Eine populäre Legende behauptet, dass Lord Shiva erstellt Mani Mahesh nachdem er verheiratet Göttin Parvati und auch durchgeführt Buße an den Ufern des Mani Mahesh See. Die beliebteste angenommen Route ist die Bhanrlour-Hadsar-Manimahesh Route, die eine 13 Kilometer Strecke von Hadsar Dorf zum Manimahesh See beinhaltet. Pilgrims Trekking von Lahaul und Spiti passieren Kugti Pass starten auch. Wer von Kangra und Mandi nehmen die Karwarsi geben oder Jalsu gelangen über Tyari Dorf, in der Nähe von Holi in Bharmour. Allerdings ist das einfachste der Weg von Chamba über Bharmour. 

Bhabha Pass Trek 

Bhaba geben Trek ist eine aufmerksamkeitsstarke Treck, und einer der bekanntesten Sport-Touren zu den Himachal Trekking-Expeditionen. Der Pass wird von Schnee rund um das Jahr mit Teppichboden ausgelegt. Nach dem Überqueren der Bhaba Pass ändert sich die Landschaft dramatisch, dichten Wald aus Pinien, Zedern und deodar ersetzt die karge Landschaft von Spiti. Der Weg Halterungen entlang des linken Ufers des Wangar Fluss nach der Überquerung einer Fußgängerbrücke. Dann hält Klettern durch Getreidefelder in Mastrang und durch einen Mischwald von Nadelbäumen und gemäßigten Laubarten . Reisende Trekking in der Regel zwischen den Monaten Juli bis September ist es die angenehmste Zeit. Diese Reise ist nicht nur Abenteuer, sondern auch spirituelle centric, denn es bietet einen Pilgerweg, um alle diejenigen gewidmet sind parikrama des göttlichen Bergkette durchzuführen.

======================================
Sie können Urlaub in Indien und Asien mit Antilog Vacations buchen. Ich bin ein Vielreisender mit ihnen.

Read More

TREK ROUTEN IN HIMACHAL PRADESH

Pin Parvati 


Pin Parvati ist eine spektakuläre Gebirgspass in den Schoß der Himalaya gelegen. Diese Wanderung ist der üppigen grünen Landschaft, die Parvati Valley liegt mit an den eklatanten und verwüstete Land in der Pin-Tal in Spiti ausgestattet komponiert. Die beste Jahreszeit für einen Besuch ist diese Region von Juli bis September, da es unter starken Schnee restlichen Monate bleibt. Diese Wanderung bietet eine Verknüpfung zwischen Parvati Tal in Kulu nach dem Pin-Tal in Spiti und daher der Name geht Pin Parvati Pass. Manikaran Wohnung zwischen den herrlichen Flüssen nämlich Beas und Parvati, nordöstlich von Bhuntar im Kullu Bezirk ist ein Muss auf dieser Studie zu beobachten. Kiefer steht entlang der gesamten Wanderung. Diese Wanderung auf einem buddhistischen Region können alle Reisende einen Besuch der Ki Gompa und Tabo Kloster zu machen. 

Sar Pass 

Sar-Pass ist im prächtigen Pin Parvati Tal Kulu District. Im lokalen Dialekt, Sar bedeutet einen See. Während der Bewegung durch die hügeligen Strecken in dem Pfad von Tila Lotni zu Biskeri Ridge, muss man an einem kleinen See im Schnee (Sar) angezogen und daher der Name Sar Pass Trek geben. Über Jahre Trekker haben verschiedene Wanderung Strecken betroffen. Der Weg durch Grahan (7.700 ft), der erste Camp nach Kasol, gefolgt von Padri (8.900 ft), Ratapani (10.700 ft), Nagaru (12.500 ft), Biskeri Thatch (11.000 ft), und Bhandak Thatch (8.000 ft) war der erste gewählte Spur. Nach mehreren Versuchen, um die natürlich zu verabschieden gemacht hat diese Spur wieder zum trekker die erste Wahl auf dem Weg zum Sar Pass. 

Beas Kund 

"Beas 'ist ein Derivat aus dem Namen des legendären Autors Vyas', die das berühmte Epos Mahabharata scripted. Der Fluss Beas stammt aus Beas Kund, die ein bemerkenswertes Ziel für Wanderer und Touristen ist. Der Treck nach Bias Kund beginnt Manali, und durch die herrliche Solang Valley, das für seine Himmel Pisten bekannt. Während auf dieser Wanderung kann man Erfahrungen der Betrachtung saftig grünen Wiesen, Gletscher und schneebedeckten Bergspitzen zu sammeln. Beas Kund fungiert als Basislager für die Besteigung Ladakhi und Freundschaft Gipfel. Ein Reisender bekommt Gelegenheit Sightseeing viele Orte auf dem Weg dieser Tour, nämlich, Delhi, Chandigarh, Manali, Solang Valley, Solang Nala, Dhundi, Bakkaer Thach, Beas Kund, Dhauladhar Gebirge. 

Chandratal Trek 

Chandra Taal also der See des Mondes oder Chandra Tal, liegt auf einer Höhe von etwa gelegen (14.100 Fuß den Himalaya. Dies ist ein erstaunlicher Ort mitten in der trockenen trockenen Landschaft von Spiti ausgestattet. Der See ist Bohne geformt und hat eine Umfang von ca. 2,8 km. das Wasser ist kristallklar, und im Laufe des Tages ändert das Wasser seine Farbe unter verschiedenen Blautönen. Wiese über etwas, auf beiden Seiten des Sees gespannt macht es zum perfekten Camping Standort, um die schöne genießen Atmosphären dieses Juwels Spiti. Seit Ende Mai bis Anfang Oktober der See wird zu Fuß erreichbar von Batal sowie aus Kunzum Pass. Die meisten interessante Tatsache über dieser See ist, dass es keine sichtbare Quelle dieser See aber es gibt eine sichtbare Steckdose dieser See, der bedeutet, dass Wasser auf diesem See kommt aus U-Bahn. 

Chanderkhani Pass 

Parvati Tal, das Tal Malana Links zu Kullu Tal trägt Chandrakhani Pass. Der Pass ist für die Schönheit besitzt es und ist eine anständige Basis für die Herstellung einer Wanderung Reise bekannt. Chandrakhani wird Seehöhe 3600m und bietet einen herrlichen Sehenswürdigkeiten, während auf der Studie. Chanderkhani Pass bietet wunderbaren Sehenswürdigkeiten der Deo Tibba Peak beginnt Pir Panjal und Parbati Berg ranges.The trek Reise aus dem Dorf Naggar, etwa 21 km von der Stadt Manali. Chandrakhani Pass wird am besten von Mai bis Oktober bereist. Der Anblick von Pir Panjal reichen im Norden und den kleineren Shivaliks in den Süden so mächtig von diesem Pass. Die Wanderung kann als milde Trekking kategorisiert werden. 

Hampta Pass 

Himalaya ist mit atemberaubender Anblick Szenen und touristischen Attraktionen gebunden. Gegen Südosten von Manali und einem der schönsten und moderiert Trekking-Erfahrung aller Zeiten genießen können. Die Hampta Pass Wanderung führt durch den mächtigen Bereichen Oak, Rhodo, Kiefer und dem Hampta River, die auf beiden Seiten des Hampta Berg stehen. Dies steht als Brücke für die Dorfbewohner von Hampta ins Tal Lahaul Spiti. 
Die wichtigsten Monate für Trekking am Hampta Pass ist zwischen Juni und Oktober. Es beginnt bei Prini Dorf und geht bergauf zum. Ein Wechsel der Landschaften könnte auf dem Weg zwischen den beiden Tälern nämlich Lahaul und Kullu sehen. Während der eine ist voll von Sand und Felsen ist diese mit frischem Grün bedeckt. Die natürliche Schönheit hier nimmt eine neue Form jeden Tag. So können Sie sich an einem neuen Ort finden Sie jeden Tag zu starten. 

Triund Glacier 

In den Dhauladhar Himalaya ruht Triund eine Rippe, die einen sehr genauen Blick für Moon Peak-Indera Pass erhalten. Triund ist 9 km von Bhagsu Nag, die aus dem Ausland geworden ist sehr berühmt Trekkingziel unter Touristen. Von McLeodganj gehört zu oberen Dharamsala in Himachal Pradesh, dauert es etwa vier Stunden, um Triund erreichen. In einer Höhe von 2827 m ausgeruht, ist der Ort für seine landschaftliche Pracht des imposanten bergigen Gelände festgestellt. Triund bietet einen faszinierenden Blick auf die Dhauladhar Bereiche und der Kangra-Tal. Man kann entlang allein durch diesen Pass ohne Führung wandern. Wegen seiner Nähe zur Schneegrenze, die nur 13 km entfernt ist, ist diese Region immer mit der Zeit sehr beliebt. Schnee Vögel und wilde Tiere wie Moschustier und Schwarzbären sind von diesem Ort zu sehen. 

Kinnaur Kailash Kreis 

Die Kinnaur Kailash genannt als Kinner Kailash im lokalen Dialekt ist ein Gebirgszug in der Kinnaur der lobens Himachal Pradesh. Kinnaur Kailash (6349m) und Jonkarden (6473m) Gipfeln dominiert den Bereich, der den Bezirk Kinnaur im Süden grenzt. Charang La auf einer Höhe von 5300m ist der einzige Pass auf dieser Wanderung Route. Dieser Pass wird als heilig sowohl hinduistischen und buddhistischen Kinnauris betrachtet. Die gesamte Wanderung Pfad wird von grünen Tälern, Obstplantagen, Weinbergen schneebedeckten Gipfeln und kalten Wüstenberge dotiert. Kinnaur mit reicher Flora und Fauna begabt. Mai bis September ist die anständige Zeit, um eine Reise in die zauberhafte Kinnaur Kailash zu machen. 

Mani Mahesh See

Manimahesh See auch als Dal Lake bekannt ist in der Nähe des Mani Mahesh Kailash Peak in den Pir Panjal Bereich des Himalaya auf einer Höhe von 4.080 Metern. Es ist in der Bharmour Unterteilung der Chamba Himachal Pradesh. Dieser Ort hat eine religiöse Bedeutung, weil See ist neben dem des Manasarovar See in Tibet. Der See ist ein auserwähltes Pilger Wanderung im Laufe des Monats August und September, der dem Monat der Bhadon nach Hindu-Kalender. Eine populäre Legende behauptet, dass Lord Shiva erstellt Mani Mahesh nachdem er verheiratet Göttin Parvati und auch durchgeführt Buße an den Ufern des Mani Mahesh See. Die beliebteste angenommen Route ist die Bhanrlour-Hadsar-Manimahesh Route, die eine 13 Kilometer Strecke von Hadsar Dorf zum Manimahesh See beinhaltet. Pilgrims Trekking von Lahaul und Spiti passieren Kugti Pass starten auch. Wer von Kangra und Mandi nehmen die Karwarsi geben oder Jalsu gelangen über Tyari Dorf, in der Nähe von Holi in Bharmour. Allerdings ist das einfachste der Weg von Chamba über Bharmour. 

Bhabha Pass Trek 

Bhaba geben Trek ist eine aufmerksamkeitsstarke Treck, und einer der bekanntesten Sport-Touren zu den Himachal Trekking-Expeditionen. Der Pass wird von Schnee rund um das Jahr mit Teppichboden ausgelegt. Nach dem Überqueren der Bhaba Pass ändert sich die Landschaft dramatisch, dichten Wald aus Pinien, Zedern und deodar ersetzt die karge Landschaft von Spiti. Der Weg Halterungen entlang des linken Ufers des Wangar Fluss nach der Überquerung einer Fußgängerbrücke. Dann hält Klettern durch Getreidefelder in Mastrang und durch einen Mischwald von Nadelbäumen und gemäßigten Laubarten . Reisende Trekking in der Regel zwischen den Monaten Juli bis September ist es die angenehmste Zeit. Diese Reise ist nicht nur Abenteuer, sondern auch spirituelle centric, denn es bietet einen Pilgerweg, um alle diejenigen gewidmet sind parikrama des göttlichen Bergkette durchzuführen.

======================================
Sie können Urlaub in Indien und Asien mit Antilog Vacations buchen. Ich bin ein Vielreisender mit ihnen.

Read More

10,000
Menschen wie Antilog vacations
12,865
Reiseziele bedeckt
65,865
Menschen unterwegs mit uns
100% sichere Zahlungen
Alle gängigen Kreditkarten und EC-Karten werden akzeptiert