Showing posts with label Bhangra. Show all posts
Showing posts with label Bhangra. Show all posts
Die alte Kultur von Indien hat verschiedene Formen der Volkstänze.
Die Vielfalt der Nation in der Kultur und Tradition ist in den Volkstänzen wider.

Alle Formen der Volkstanz in Indien zeigen ein Ausdruck des Lebens.



Kathak




Kathak ist eine der acht Formen der klassischen indischen Tänzen , aus Nordindien stammt.
Diese Tanzform führt seine Ursprünge auf den nomadischen Barden als Kathaks oder Geschichtenerzähler bekannt.
Diese Barden in Dorfplätzen und Tempelhöfen durchgeführt.
Sie spezialisierte sich auf mythologische und moralische Geschichten aus den heiligen Schriften.
Sie verschönert ihre Erwägungen mit Gesten und Mimik.
Seiner jetzigen Form enthält die Überreste des Tempels und rituelle Tänze , und der Einfluss der Bhakti -Bewegung.

Seit dem 16. Jahrhundert hat es einige Funktionen der persischen Tanz-und zentralasiatischen Tanz importiert.


Kathakali





Kathakali ist eine stark stilisierte klassischen indischen Tanz.
Es ist für die attraktive Zusammensetzung der Zeichen , aufwendige Kostüme, detaillierte Gesten und Körperbewegungen bemerkenswert.
Es wurde in Kerala im 17. Jahrhundert geboren.

Es hat sich über die Jahre mit verbesserten Aussehen, fließende Bewegungen entwickelt.


Bharatnatyam


                              


Bharatanatyam kommt von den Worten Bhava (Expression) , Raga (Musik) , Tala ( Rhythmus ) und Natya (Classic indischen Musiktheater ).
Heute ist es eines der beliebtesten Stile.
Es ist die am häufigsten durchgeführte Tanz und wird von vielen Tänzern auf der ganzen Welt praktiziert wird.
Bharatanatyam ist eine klassische Tanzform mit Ursprung in Tamil Nadu , Indien.
Bharatanatyam ist in der Regel durch klassische Musik begleitet.
Es hat seine Inspiration von den Skulpturen der alten Tempel von Chidambaram.


Odissi


                         



Dies sind die ältesten Tanzformen Indiens.
Odissi ist eine der acht klassischen Tanzformen Indiens.
Es ist ursprünglich aus dem Bundesstaat Orissa im Osten Indiens.
Es ist die älteste überlebende Form der indischen Tanz basierend auf archäologische Beweise.
Es wurde unter der britischen Raj unterdrückt , wurde aber wieder aufgebaut , da Indien unabhängig wurde.

Sie legt Wert auf die Tribhangi stehen (wörtlich : drei Teile brechen ) , die unabhängige Bewegung von Kopf , Brust und Becken und der Ort genannt Grundstellung Chauk.


Manipuri


Manipur Tanz ist eine der wichtigsten Formen der klassischen indischen Tanz.
Es stammt aus Manipur , einem Staat im Norden Indiens Grenze zu Myanmar (Burma).
Diese Form hat eine eigene ästhetische Werte , Ethik und Konventionen entwickelt.
Die Verehrung von Radha und Krishna , insbesondere Raslila ist ihre Themen.

Bewegungen der Körper und Füße und Mimik in Manipuri Tanz sind subtil und werden für Hingabe und Anmut konzipiert.


Kuchipudi


                                       



Kuchipudi ist eine Form der klassischen indischen Tanz von Andhra Pradesh, Indien.
Es ist auch im Süden Indiens beliebt.
Kuchipudi ist der Name eines Dorfes in der Divi Taluka von Krishna Bezirk.
Es wird von der Bucht von Bengalen begrenzt.
Die Performance beginnt meist mit Riten der Szene.
Nach dem jeder der Charaktere geben Sie die Szene und hat eine Daru ( eine kleine Komposition des Songs ).
Dann führt er die Identität , die Festlegung der Primat des Geistes, Zeichen in der Drama.
Diese Tanzform wird durch Carnatic Musik begleitet.


Garba



Garba stammt aus der Region Gujarat.
Es ist ähnlich wie im westlichen Stil Präsentation von Volkstänzen wie Bharatanatyam und Odissi.
Der Name stammt aus dem Sanskrit-Wort Garba ( "Bauch" ) und Deep ( " eine kleine Steingut -Lampe ").
Zahlreiche traditionelle Rollen sind um einen zentralen Lampe leuchtet durchgeführt.
Die kreis-und spiral Figuren haben Ähnlichkeiten mit der geistigen.
es ist vor allem während der neuntägigen Fest der Navaratri praktiziert.
Leute tanzen um das Zentrum , zu einer Seite geneigt nach jedem Schritt.
Jeder Satz endet mit Applaus.



Bhangra



Bhangra Tanz begann als Volkstanz von Punjab.
Bauern tanzten , um die Ankunft der Erntesaison zu feiern.
Diese Kunst wurde mehr nach der Teilung Indiens synthetisiert.
Vor allem, wenn Flüchtlinge aus verschiedenen Teilen von Indien ließ sich in Punjab.
Volkstanz populär wurde im Westen durch den südasiatischen Gemeinschaften.
Es wird als Ausdruck der indischen Kultur betrachtet.

Heute überlebt Bhangra Tanz in verschiedenen Formen und Stile aus der ganzen Welt - darunter Pop-Musik , Filmmusik, Wettbewerbe Stift , Nachtclubs und Talent-Shows.



Bihu



Bihu Tanz wird mit traditioneller Musik zusammen mit dem " dhol ", ähnlich einer Trommel gespielt.
Songs, die den Tanz zu begleiten waren, werden von Generation zu Generation weitergegeben.
Die Themen Songs reicht von der Begrüßung Assamesisch neue Jahr, um den Alltag eines Landwirts zu beschreiben , von historischen Referenzen auf die Invasion von Assam bis zur zeitgenössischen sozio- politischen Kommentar auf satirische Weise.

Der grundlegende Zweck des Tanzes bleibt das gleiche: der Wunsch , Schmerz zu empfinden und auszudrücken Glück.


Lavani


Lavani ist ein Genre der populären Musik im südlichen Maharashtra und Madhya Pradesh, Indien.
Das Wort Lavani kommt von dem Wort Lavanya die Schönheit bedeutet.
Die Nirguni Lavani ( philosophischen ) und Shringari Lavani ( sinnliche ) sind die beiden Arten.
Hingebungsvoller Worship-Musik ist in Malwa Nirguni beliebt.








Sie können eine Reise nach Indien planen mit dem Hinweis Antilogvacations

Sie bieten günstige Reisepakete mit großen Rabatten.








Top 10 der beliebtesten Tanzformen in Indien

Read More

Die alte Kultur von Indien hat verschiedene Formen der Volkstänze.
Die Vielfalt der Nation in der Kultur und Tradition ist in den Volkstänzen wider.

Alle Formen der Volkstanz in Indien zeigen ein Ausdruck des Lebens.



Kathak




Kathak ist eine der acht Formen der klassischen indischen Tänzen , aus Nordindien stammt.
Diese Tanzform führt seine Ursprünge auf den nomadischen Barden als Kathaks oder Geschichtenerzähler bekannt.
Diese Barden in Dorfplätzen und Tempelhöfen durchgeführt.
Sie spezialisierte sich auf mythologische und moralische Geschichten aus den heiligen Schriften.
Sie verschönert ihre Erwägungen mit Gesten und Mimik.
Seiner jetzigen Form enthält die Überreste des Tempels und rituelle Tänze , und der Einfluss der Bhakti -Bewegung.

Seit dem 16. Jahrhundert hat es einige Funktionen der persischen Tanz-und zentralasiatischen Tanz importiert.


Kathakali





Kathakali ist eine stark stilisierte klassischen indischen Tanz.
Es ist für die attraktive Zusammensetzung der Zeichen , aufwendige Kostüme, detaillierte Gesten und Körperbewegungen bemerkenswert.
Es wurde in Kerala im 17. Jahrhundert geboren.

Es hat sich über die Jahre mit verbesserten Aussehen, fließende Bewegungen entwickelt.


Bharatnatyam


                              


Bharatanatyam kommt von den Worten Bhava (Expression) , Raga (Musik) , Tala ( Rhythmus ) und Natya (Classic indischen Musiktheater ).
Heute ist es eines der beliebtesten Stile.
Es ist die am häufigsten durchgeführte Tanz und wird von vielen Tänzern auf der ganzen Welt praktiziert wird.
Bharatanatyam ist eine klassische Tanzform mit Ursprung in Tamil Nadu , Indien.
Bharatanatyam ist in der Regel durch klassische Musik begleitet.
Es hat seine Inspiration von den Skulpturen der alten Tempel von Chidambaram.


Odissi


                         



Dies sind die ältesten Tanzformen Indiens.
Odissi ist eine der acht klassischen Tanzformen Indiens.
Es ist ursprünglich aus dem Bundesstaat Orissa im Osten Indiens.
Es ist die älteste überlebende Form der indischen Tanz basierend auf archäologische Beweise.
Es wurde unter der britischen Raj unterdrückt , wurde aber wieder aufgebaut , da Indien unabhängig wurde.

Sie legt Wert auf die Tribhangi stehen (wörtlich : drei Teile brechen ) , die unabhängige Bewegung von Kopf , Brust und Becken und der Ort genannt Grundstellung Chauk.


Manipuri


Manipur Tanz ist eine der wichtigsten Formen der klassischen indischen Tanz.
Es stammt aus Manipur , einem Staat im Norden Indiens Grenze zu Myanmar (Burma).
Diese Form hat eine eigene ästhetische Werte , Ethik und Konventionen entwickelt.
Die Verehrung von Radha und Krishna , insbesondere Raslila ist ihre Themen.

Bewegungen der Körper und Füße und Mimik in Manipuri Tanz sind subtil und werden für Hingabe und Anmut konzipiert.


Kuchipudi


                                       



Kuchipudi ist eine Form der klassischen indischen Tanz von Andhra Pradesh, Indien.
Es ist auch im Süden Indiens beliebt.
Kuchipudi ist der Name eines Dorfes in der Divi Taluka von Krishna Bezirk.
Es wird von der Bucht von Bengalen begrenzt.
Die Performance beginnt meist mit Riten der Szene.
Nach dem jeder der Charaktere geben Sie die Szene und hat eine Daru ( eine kleine Komposition des Songs ).
Dann führt er die Identität , die Festlegung der Primat des Geistes, Zeichen in der Drama.
Diese Tanzform wird durch Carnatic Musik begleitet.


Garba



Garba stammt aus der Region Gujarat.
Es ist ähnlich wie im westlichen Stil Präsentation von Volkstänzen wie Bharatanatyam und Odissi.
Der Name stammt aus dem Sanskrit-Wort Garba ( "Bauch" ) und Deep ( " eine kleine Steingut -Lampe ").
Zahlreiche traditionelle Rollen sind um einen zentralen Lampe leuchtet durchgeführt.
Die kreis-und spiral Figuren haben Ähnlichkeiten mit der geistigen.
es ist vor allem während der neuntägigen Fest der Navaratri praktiziert.
Leute tanzen um das Zentrum , zu einer Seite geneigt nach jedem Schritt.
Jeder Satz endet mit Applaus.



Bhangra



Bhangra Tanz begann als Volkstanz von Punjab.
Bauern tanzten , um die Ankunft der Erntesaison zu feiern.
Diese Kunst wurde mehr nach der Teilung Indiens synthetisiert.
Vor allem, wenn Flüchtlinge aus verschiedenen Teilen von Indien ließ sich in Punjab.
Volkstanz populär wurde im Westen durch den südasiatischen Gemeinschaften.
Es wird als Ausdruck der indischen Kultur betrachtet.

Heute überlebt Bhangra Tanz in verschiedenen Formen und Stile aus der ganzen Welt - darunter Pop-Musik , Filmmusik, Wettbewerbe Stift , Nachtclubs und Talent-Shows.



Bihu



Bihu Tanz wird mit traditioneller Musik zusammen mit dem " dhol ", ähnlich einer Trommel gespielt.
Songs, die den Tanz zu begleiten waren, werden von Generation zu Generation weitergegeben.
Die Themen Songs reicht von der Begrüßung Assamesisch neue Jahr, um den Alltag eines Landwirts zu beschreiben , von historischen Referenzen auf die Invasion von Assam bis zur zeitgenössischen sozio- politischen Kommentar auf satirische Weise.

Der grundlegende Zweck des Tanzes bleibt das gleiche: der Wunsch , Schmerz zu empfinden und auszudrücken Glück.


Lavani


Lavani ist ein Genre der populären Musik im südlichen Maharashtra und Madhya Pradesh, Indien.
Das Wort Lavani kommt von dem Wort Lavanya die Schönheit bedeutet.
Die Nirguni Lavani ( philosophischen ) und Shringari Lavani ( sinnliche ) sind die beiden Arten.
Hingebungsvoller Worship-Musik ist in Malwa Nirguni beliebt.








Sie können eine Reise nach Indien planen mit dem Hinweis Antilogvacations

Sie bieten günstige Reisepakete mit großen Rabatten.








Top 10 der beliebtesten Tanzformen in Indien

Read More

10,000
Menschen wie Antilog vacations
12,865
Reiseziele bedeckt
65,865
Menschen unterwegs mit uns
100% sichere Zahlungen
Alle gängigen Kreditkarten und EC-Karten werden akzeptiert