7 Beste Fall Getaways in den US

Also, was ist es über die USA fallen, die Sie im Sturm? Kommen Herbst, sind viele von Amerikas Nationalparks an ihren am meisten visuell atemberaubend. Es ist nicht nur das Herbstlaub, das ihre Schönheit verstärkt, sondern auch das abnehmende Licht, das die Landschaft in eine fast magische Schillernd wirft. Und nach der Hitze des Sommers, die frische Luft bietet eine willkommene Erlaubnis.


Ob Sie lieber durchfahren oder durchwandern, diese Parks werden unvergesslich sein. Schauen Sie sich einige der must-visit großen Herbst Destinationen; Würden Sie buchen Sie Ihren nächsten Herbst Urlaub an der Überspringung von einem Herzschlag, wir wetten!

ACADIA NATIONALPARK (Maine)


Die historischen, unbefestigten Kutschenstraßen im Acadia National Park sind für motorisierte Fahrzeuge geschlossen, was für eine idyllische Umgebung zum Wandern oder Radfahren des Parks brennende Rottöne, Orangen und Gelbs von Ahorn, Birke und Pappel bietet. Alternativ können Sie die malerische Schleife entlang der felsigen Küste fahren. Wir empfehlen, beide in diesem großen Falltor zu tun.

KRATER SEE NATIONALPARK (Oregon)


Der tiefblaue Abgrund des Crater Lake Nationalparks sammelt sich in einem ruhenden Vulkankrater, umgeben von 2.000-Fuß-Klippen. Dies ist ein atemberaubender Anblick, der in einer rauen Umgebung mit einem sehr kurzen Fenster für Besuche gesetzt wird. Die beste Zeit für einen Besuch ist der September, wenn das Wetter knackig ist und die Sommertouristen längst weg sind.

GRAND TETON NATIONALPARK (Wyoming)


Die Tetons haben große Stände von Laubbäumen-Pappeln, Aspen, Weiden, deren Blätter gelb und orange fallen fallen, so dass es eine der großen Herbst Destinationen. Es gibt auch viele Wildtiere Aktion im Grand Teton National Park als Elch-Spar und Sound ihre passende Signalhorn, Stier Elch Suche nach einem Partner und Bären klettern für Beeren vor hunkering unten für den Winterschlaf.

LASSEN VOLCANIC NATIONAL PARK (Kalifornien)


Dieser Bereich kann am besten für seine Vulkane bekannt sein (alle vier Arten in der Welt sind hier vertreten), aber die abgelegene Wildnis der Lassen Volcanic National Park dient auch eine herrliche Füllhorn der Herbstfarben. Die goldene Palette-Höflichkeit von Aspen, Eichen und Sagebrush-Farben zeichnet einen verblüffenden Kontrast zu den kristallblauen Seen, riesigen Lavaspitzen, dampfigen Schwefelentlüftungen und gezackten Kratern.

MOUNT RAINIER NATIONALPARK (Washington)


Herbstlaub im Mount Rainier National Park ist ganz anders als in den östlichen Teilen des Landes, aber genauso spektakulär. Ab Ende September platzt jeder Huckleberry Busch, Aspen, Pappel, Ahorn, Holunder, Weide und Tamarack (westliche Lärche) in Gold, Bernstein und Purpur.

YOSEMITE NATIONALPARK (Kalifornien)


Der spektakuläre Yosemite Nationalpark ist meist immergrüne Bäume, und nicht bekannt für seine Herbst Laub. Das macht es ideal für Herbstgäste, die im Oktober und November die Granitfelsen, alten Riesenmammutbäume und Wasserfälle des Parks in der Regel überwinden, was unweigerlich zu einem großen Falltor führt.

ROCKY BERG NATIONALPARK (Colorado)


Die berühmte Trail Ridge Road im Rocky Mountain Nationalpark übertrifft bei über 12.000 Fuß und bietet einen außergewöhnlichen Aussichtspunkt, um die pulsierenden Goldaspeln zu sehen. Der Park wird von einer Art wie die bebende Espe dominiert, die einen flachen Stamm hat verursacht, dass seine Blätter bei der geringsten Brise zu zittern. Der Effekt ist hypnotisierend im Sonnenlicht.

0 comments :

Post a Comment

10,000
Menschen wie Antilog vacations
12,865
Reiseziele bedeckt
65,865
Menschen unterwegs mit uns
100% sichere Zahlungen
Alle gängigen Kreditkarten und EC-Karten werden akzeptiert