ORTE IN BIKANER BESUCHEN

Bikaner ist eine Stadt mit reichen kulturellen Erbe. Die Stadt wurde im Jahre 1488 AD von Rao Bika Ji, einen Rajput Prinzen gegründet. Die Stadt ist bekannt für die Herstellung von großen Krieger bekannt. Die Ausgrabungen von dieser Stadt beweisen, dass die Zivilisation auf seinem Höhepunkt hier schon vor Indus-Tal Zivilisation. Imposante Schlösser, Festungen und beeindruckende Tempel mit großer Architektur rühmen, der Finesse der Rajput Kultur. Zu besichtigen sind:

Junagarh Fort


Junagarh Fort gebaut wurde König Rai Singh. Es wird angenommen, dass Krokodile wurden in den Wassergraben rund um die gewaltige Festung gezüchtet. Der Bau ist eine feine Mischung aus Mughal, Gujarati und Rajput Stil der Architektur. Die malerische Innenhöfe verschönern die Festung. Die erstaunliche Architektur im Inneren der Festung inspiriert.

Lalgarh Palace


Lalgarh Palast wurde von König Ganga Singh in Erinnerung an seinen Vater König Lal Singh erbaut. Die roten Sandstein-Bau ist ein Beispiel für die erstaunliche architektonische Brillanz der Vergangenheit an. Mughal, Rajput und europäischen Architektur verschmelzen ausgezeichnet gut. Die massiven Rasen Häuser Pfauen, die eine Sichtweite sind zu beobachten, wenn sie tanzen. Lalgarh Palace ist ein Fest für die Augen und Architekten Freude.

Gajner Palace


Gajner Palace liegt am Ufer eines Sees. König Ganga Singh gebaut den Palast. Die königliche Familie nutzte das Schloss nach der Jagd zurück. Die roten Sandstein-Konstruktion ist ein leuchtendes Beispiel der beeindruckende Architektur. Der Palast befindet sich im dichten Wald gelegen und man konnte sehen Zugvögel strömen in großer Zahl. Es ist der perfekte Ort, um einen ruhigen Abend verbringen, wie Sie könnte strecken zu beobachten den Nachthimmel und der See ruhig und atemberaubend.

Karni-Mata-Tempel


Dieser Tempel ist in Deshnoke von Bikaner liegt 30 km. Dies ist bekannt als Ratte-Tempel. Die Ratten sind sehr heilig in diesem Tempel. Es gibt viele Ratten hier. Diese Ratten werden als heilig und nicht als Schädlinge betrachtet. Sie sind überall zu sehen. Weder die Ratten noch die Anhänger haben Angst vor einander. Die Anhänger und Ratten haben eine besondere Verbindung.

Kamelzuchtfarm


Das Zentrum hat sich als eine der wichtigsten touristischen Ort von Bikaner identifiziert. Die Touristen besuchen den Galopp kann das Kamel verschiedener Rassen und ihr Verhalten zu sehen. Ein Kamel-Museum zur Verfügung, um sie der Entwicklungs- und Forschungsaspekte der Kamel in der Wüste Ökosystem in Kenntnis zu setzen. Einrichtungen von Kamelreiten, Safari und Video / Fotografie sind für die Besucher zur Verfügung. Kamelmilch Salon ist eine besondere Attraktion, weil es Anbietern einzigartigen Wertkamelmilchprodukte wie Eiscreme, heiße und kalte Getränke. Jedes Jahr werden Tausende von Außen- und indische Touristen besuchen das Zentrum.

Gajner Wildlife Sanctuary


Sie können nicht umhin, bewundern Sie die reizvolle Landschaft, in der Gajner Wildlife Sanctuary befindet. Die Wallfahrtskirche beherbergt einige der einzigartigen Flora und Fauna. Einige der Wild Wesen hier sind blau Stiere, indische Hasen, Antilopen, Hirsche, Wildschweine und viele mehr. Gajner Palace Gajner See und sind in der Wallfahrtskirche entfernt. Sie können eine gute Zeit haben schlendern. Jeep-Safaris und Kamelsafaris nehmen Sie die Tierwelt zu sehen und Sie Zugvögel beobachten.

Ganga Singh Museum


Ganga Singh Museum wurde von König Ganga Singh gegründet. Es beherbergt Artikel von historischer Bedeutung, die zeigen, dass die Gesellschaft war zivilisiert noch vor der Entstehung der Indus-Kultur gehen. Einige der beeindruckenden Sammlung umfasst Gemälde, Keramik, Waffen, die von Rajputen verwendet und vieles mehr. Die Gemälde an Blattgold sind ausgezeichnet.

Sadul Singh Museum


Sadul Singh Museum befindet sich auf der ersten Etage des Lalgarh Palast. Das Leben und die Leidenschaften der drei aufeinander folgenden Könige von Bikaner sind im Kunstmuseum wider. Die seltene Artefakte, georgischen Gemälde und Fotografien, die hier gesehen stehen Beweis für die Interessen und die Heldentaten der drei Könige, nämlich König Ganga Singh, Sadul Singh und Karni Singh.

Jain-Tempel


Jain-Tempel wurde von Bhandasa Oswal in Auftrag gegeben. Rajputana Architektur in ihrer Exzellenz ist in den Bau dieses Tempels offensichtlich. Die einzigartige und aufwändig gestalteten Tempel, Skulpturen Säulen, Fresken und das Blattgold Arbeit begeistern den Besucher. Mit einer Mischung aus rotem Sandstein und weißem Marmor in der Konstruktion verwendet, steht das dreistöckige Jain-Tempel einzigartig und Befehle Bewunderung. Der Spiegel der Arbeit im Tempel ist einzigartig.

===================================================
Sie können Urlaub in Indien und Asien mit Antilog Vacations buchen. Ich bin ein Vielreisender mit ihnen.

0 comments :

Post a comment

10,000
Menschen wie Antilog vacations
12,865
Reiseziele bedeckt
65,865
Menschen unterwegs mit uns
100% sichere Zahlungen
Alle gängigen Kreditkarten und EC-Karten werden akzeptiert