ORTE IN BHOPAL BESUCHEN

Jama Masjid:
Goldspitzenspikes krönen die Minarette dieser wunderschönen Moschee 1837 von Kudsia Begum erbaut. Diese besondere Moschee nimmt einen wichtigen Platz unter den verschiedenen heiligen Stätten in Bhopal und wird durch eine große Anzahl von Touristen jedes Jahr besucht.

Taj-ul-Masjid:

Das Taj-ul-Masjid ist eine der größten Moscheen in Asien, von Nawab Shahjehan Begum erbaut. Die Struktur wird durch die klaren Wasserfläche im Tank außerhalb der Nordwand belebt. Die Monumentalität dieser Struktur viel größer war ursprünglich als es die hoch aufragenden Bastionen der Fatehgarh Fort konfrontiert. Eine dreitägige Ijtima Gemeinde statt hier zieht jährlich Menschen aus dem ganzen Land.

Moti Masjid:
Architektonisch verwandt Delhis Jama Masjid, wurde dieses imposante Moschee von Sikander Jehan, Tochter von Kudsia Begum, 1860 erbaut.

Chowk:
Im Herzen der Stadt, wird die Chowk mit alten Moscheen, Havelis ausgekleidet, erinnert an eine vergangene Ära. Die Geschäfte in den engen Gassen sind Schatzkammern der traditionellen Bhopali Handwerk: Silberschmuck, exquisit gestaltet Perlenstickerei, bestickt und mit Pailletten Samt fashioned Geldbörsen und Kissen.

Shaukat Mahal und Sadar Manzil:

Direkt am Eingang zum Chowk Gegend im Herzen der ummauerten Stadt, ist Shaukat Mahal ein architektonisches Neugier. Sein Stilmix in Occidental Idiome hebt es sich von der islamisch geprägten Architektur der Gegend. Es wurde von einem Franzosen entwickelt, sagte ein Nachkomme ein Ableger der Bourbon Könige von Frankreich zu sein. Beitrag Renaissance und Gotik auf charmante Wirkung hier kombiniert. In der Nähe liegt das elegante einmal opulent Sadar Manzil, Hall of Publikum, der ehemaligen Herrscher von Bhopal.

Gohar Mahal:

Am Ufer des Oberen Sees hinter Shaukat Mahal ist Gohar Mahal, die ein architektonisches Juwel aus den Zeiten des Kudsia Begum, die auch als Gohar Begum bekannt, die diese weitläufige Palast in 1820. Die Mahal erbaut ist, ist eine herrliche Ausdruck die Verschmelzung von hinduistischen und Mughal Architektur.

Bharat Bhawan:

Eines der einzigartigen nationalen Institute in Indien, ist Bharat Bhawan ein Zentrum für die darstellenden und bildenden Kunst. Entworfen von dem renommierten Architekten Charles Correa, die Konturen der Bharat Bhawan verschmelzen in exquisite Harmonie mit der Landschaft, die einen visuellen Auswirkungen der geräumigen und natürliche Eleganz. Das Zentrum beherbergt ein Museum der Künste, eine Kunstgalerie, einen Workshop für bildende Kunst, ein Repertoiretheater, Innen- und Außen Auditorien, ein Proberaum und Bibliotheken der indischen Poesie, Klassik und Volksmusik.

Indira Gandhi Rashtriya Manav Sangrahalaya (A Beitrag Colonial Museum):

Der Indira Gandhi Rashtriya Manav Sangrahalaya (National Museum of Mankind) ist ein einzigartiges Museum, über 200 Hektar hügeligen Land an den Shamla Hills auf der Upper Lake Front zu verbreiten. Es liegt in einer prähistorischen Stätte entfernt und können das einzige Museum in der Welt mit zahlreichen prähistorischen gemalt Abris gestreut sein. Es ist eine postkoloniale Museum Gemeinden anstatt Objekte, um in situ Revitalisierung lokaler Wissenssysteme und die Lebensqualität verbessern Traditionen statt ex situ Darstellung von Objekten gewidmet. Es wird in Erinnerung anstatt Sammlung beschäftigt. Das Museum Anzeige wurde direkt von den Volks- und Stammesgemeinschaften kuratiert, Camping auf der Baustelle, um eine Miniatur-Darstellung der indischen Volks Möglichkeiten, durch Anzeige der umweltspezifischen- specific Behausungen und Aufenthaltskosten Praktiken in der Stammes, Küsten, Wüste und Himalaya-Lebensräume zu schaffen. Die Bibliothek, audio-visuelles Archiv, EDV-gestützte Dokumentations und die Sammlung von ethnographischen Proben im Museum, wenn auch bescheidener Größe gehören zu den besten in der Welt.

Regierung Archäologisches Museum:

Eine feine Sammlung von Skulpturen sind hier zu sehen aus verschiedenen Teilen von Madhya Pradesh. Highlights der Kollektion sind: Gemälde von verschiedenen Schulen, Kopien von Gemälden aus den Bagh Höhlen in der Nähe Mandu und den Statuen der Alakshmi und Buddha. Das Museum ist montags geschlossen.

Laxmi Narayan Tempel und Museum:

Dieser schöne Tempel auf der Arera Hills hat ein Museum daran befestigt, die eine Sammlung von Skulpturen aus Raisen, Sehore, Mandsaur und Shahdol Bezirken Madhya Pradesh beherbergt. Im Museum ist täglich außer montags geöffnet von 9.00 Uhr bis 05.00 Uhr.

Van Vihar:

Diese Safari-Park liegt auf einem Hügel neben dem Upper Lake entfernt. In dieser natürlichen Umgebung, können Naturbeobachter eine Vielzahl von pflanzenfressenden und fleischfressenden Arten zu sehen.

Regional Science Centre:

Im Grunde ein Wissenschaftsmuseum, an den malerischen Shamala Hills, Regional Science Centre Häusern etwa 300 partizipativen Exponate ebenso in 'Invention' & 'Fun Science Galerien und einem Planetarium verteilt.

Upper und Lower Lakes:

Die Upper Lake vom Lower Lake von einem über Brücke unterteilt. Boat Club auf der Upper Lake bietet die Möglichkeit für spannende Ausflüge mit Segel, Paddel und Motorboote.

Aquarium:


Mit Blick auf den Lower Lake beherbergt das fischförmige Aquarium eine Reihe von faszinierenden Fischarten in allen Formen und Größen.

===================================================

Sie können Urlaub in Indien und Asien mit Antilog Vacations buchen. Ich bin ein Vielreisender mit ihnen.

0 comments :

Post a Comment

10,000
Menschen wie Antilog vacations
12,865
Reiseziele bedeckt
65,865
Menschen unterwegs mit uns
100% sichere Zahlungen
Alle gängigen Kreditkarten und EC-Karten werden akzeptiert