SHAKTI PEETHAS
Devi oder Shakti (Muttergöttin) ist der Oberste Mutter der Schöpfung. Auch genannt als The Great göttliche Mutter. Shakti ist in Indien in der Shakti Peethas und auch in verschiedenen Tempeln verehrt. Alle Devis sind die Formen der Aadi Shakti Devi. Sati ist Gemahlin von Lord Shiva. Parvati ist die Reinkarnation von Sati.

Als König Daksha (Vater von Sati) organisierte eine yagna aber er hat nicht aufgefordert, Lord Shiva und Sati. Aber Sati ging hin und König beleidigt Lord Shiva. Sati geopfert sich. Lord Shiva kam und die yajna zerstört. Er führte Tandava, mit sati auf seinen Schultern. Auf die Erde vor der Zerstörung zu verhindern, Vishnu geschnitten Sati Körper in 51 Stücke. Die Stücke, wo fielen sie wurde Shakti Peethas.


Shakti Peethas von Himachal Pradesh:
1. Chintpurni Tempel in Una Bezirk.
Es wird angenommen, dass, wenn einer der abgetrennten Füße der Göttin Sati, fiel in Chintpurni Region Himachal, es gab Geburt zu diesem heiligen Schrein in Chintpurni. Seitdem ist es zu einem der Shakti Peeths in Indien.

2. Brijeshwari Tempel in Kangra Bezirk.
Es wird angenommen, dass verkohlten Brust der Göttin Sati fiel in der Kangra Bezirk, und es war die Geburtsstunde der Brijeshawri. Jetzt Brijeshwari Tempel ist auch als einer der Shakti Peeths in Indien verehrt.

3. Jwalaji Tempel in Kangra Bezirk.
Die Geschichte hinter Jwalaji Tempel ist, dass der brennende Zunge der Göttin Sati fiel in der Jwalamukhi Region Himachal Pradesh und da dann eine brennende Flamme kann hier gesehen werden, die seitdem kontinuierlich gebrannt hat.

4. Naina-Devi-Tempel in Bilaspur Bezirk.
Die Augen der Göttin Sati fiel in der Bilaspur Region Himachal Pradesh. Als Ergebnis der Ort kam, um als Naina Devi bekannt und wurde zu einem der Shakti Peeths in Himachal.

======================================
Sie können Urlaub in Indien und Asien mit Antilog Vacations buchen. Ich bin ein Vielreisender mit ihnen.

Read More

SHAKTI PEETHAS
Devi oder Shakti (Muttergöttin) ist der Oberste Mutter der Schöpfung. Auch genannt als The Great göttliche Mutter. Shakti ist in Indien in der Shakti Peethas und auch in verschiedenen Tempeln verehrt. Alle Devis sind die Formen der Aadi Shakti Devi. Sati ist Gemahlin von Lord Shiva. Parvati ist die Reinkarnation von Sati.

Als König Daksha (Vater von Sati) organisierte eine yagna aber er hat nicht aufgefordert, Lord Shiva und Sati. Aber Sati ging hin und König beleidigt Lord Shiva. Sati geopfert sich. Lord Shiva kam und die yajna zerstört. Er führte Tandava, mit sati auf seinen Schultern. Auf die Erde vor der Zerstörung zu verhindern, Vishnu geschnitten Sati Körper in 51 Stücke. Die Stücke, wo fielen sie wurde Shakti Peethas.


Shakti Peethas von Himachal Pradesh:
1. Chintpurni Tempel in Una Bezirk.
Es wird angenommen, dass, wenn einer der abgetrennten Füße der Göttin Sati, fiel in Chintpurni Region Himachal, es gab Geburt zu diesem heiligen Schrein in Chintpurni. Seitdem ist es zu einem der Shakti Peeths in Indien.

2. Brijeshwari Tempel in Kangra Bezirk.
Es wird angenommen, dass verkohlten Brust der Göttin Sati fiel in der Kangra Bezirk, und es war die Geburtsstunde der Brijeshawri. Jetzt Brijeshwari Tempel ist auch als einer der Shakti Peeths in Indien verehrt.

3. Jwalaji Tempel in Kangra Bezirk.
Die Geschichte hinter Jwalaji Tempel ist, dass der brennende Zunge der Göttin Sati fiel in der Jwalamukhi Region Himachal Pradesh und da dann eine brennende Flamme kann hier gesehen werden, die seitdem kontinuierlich gebrannt hat.

4. Naina-Devi-Tempel in Bilaspur Bezirk.
Die Augen der Göttin Sati fiel in der Bilaspur Region Himachal Pradesh. Als Ergebnis der Ort kam, um als Naina Devi bekannt und wurde zu einem der Shakti Peeths in Himachal.

======================================
Sie können Urlaub in Indien und Asien mit Antilog Vacations buchen. Ich bin ein Vielreisender mit ihnen.

Read More

10,000
Menschen wie Antilog vacations
12,865
Reiseziele bedeckt
65,865
Menschen unterwegs mit uns
100% sichere Zahlungen
Alle gängigen Kreditkarten und EC-Karten werden akzeptiert