Schöne Heritage Monumente von Indien

Indien ist ein Land voller Farben, Kulturen, Sprachen, Traditionen , Überzeugungen und Religionen.
Das geht aus ihrem Stil der Gebäude und der Architektur.
Indien blüht mit großen historischen Denkmäler und Kulturstätten mit einer reichen Geschichte.
Es gibt viele Theorien hinter ihnen. Hier sind ein paar:

Sanchi Stupa



Es ist buddhistische Denkmal des großen Kaisers Asoka im 3. Jahrhundert vor Christus.
Sanchi Stupa wird in Madhya Pradesh gebaut.
Es ist das älteste Steingebäude in Indien.
Es wurde gebaut, zu ehren und zu schützen, die Reliquien des Buddha.
Sanchi war auch der Ort für die Hochzeit von Kaiser Asoka.
Ein britischer Offizier gefunden sanchi nach 13 Jahrhunderts.
Es war halb begraben, aber bemerkenswert gut erhalten.
Später Generaldirektor der Archäologie ordnete die Restaurierungsarbeiten an der Website.

Jetzt hat die UNESCO in einem der kulturellen Zentren der Welt enthalten.


Victoria Memorial



Lord Curzon , dann Vizekönig von Indien , bauen das Victoria Memorial für die Queen nach 1901.
Es hatte die Bilder und Statuen von Männern, die in der Geschichte des Landes eine große Rolle gespielt.
Im Jahr 1921 , der Bau des Denkmals kostet etwa ein lakh crore Rupien an der Zeit.
Es ist ein Museum und eine wichtige touristische Attraktion.

Es hat eine große Sammlung von Gemälden, Zeichnungen, Skulpturen und Handschriften aus theperiod der britischen Herrschaft.



Qutb Minar



Es wurde im Jahre 1193 von Qutb -ud- din Aibak erbaute.
Qutb Minar ist immer noch die höchste historischen Gebäude in Indien.
Es ist aus rotem Stein und Marmor.
Es steigt 72 Meter hoch und besteht aus 379 Stufen.
Einige Leute glauben, es wurde getan, um den Sieg und den Beginn der muslimischen Herrschaft in Indien zu bedeuten.
Einige glauben, es diente als Zentrum zu rufen die Gläubigen zum Gebet.



CharMinar



Es wurde im Jahre 1591 gebaut.
Char Minar wurde von Muhammad Qutb Shah Quli gebaut.
Es befindet sich in Hyderabad, Andhra Pradesh.
Eine Theorie ist, dass Qutb Shah betete zu den Göttern, um die Plage , die die Stadt zu dieser Zeit verwüsteten beenden.
Sein Wunsch wurde erfüllt.
In der Gedenkstätte er die Moschee zu bauen.
Eine andere Theorie besagt, dass Qutb Shah die Stadt Hyderabad mit dem Bau der Chahmiran gegründet in der Feier der Jahrtausendwende Jahr.


Gateway of India



Es ist an der Küste von Mumbai.
Es ist der Bau begann am 31. März 1911 und im Jahr 1924 abgeschlossen.
Dieses Denkmal wurde bei der Landung von König George V. und Königin Mary in der Apollo Bunder errichtet.
In früheren Zeiten war es das erste Struktur der Besucher würden mit dem Boot nach Mumbai zu sehen.
Nur ein paar Jahre später, die Haustür war ein feierlicher Einstieg in Indien für die Vizekönige und der neue Präsident.
Er diente auch als Eingang und Zugang nach Indien erlauben.
Es ist die wichtigste Touristenattraktion der Stadt.

Es hat viele Terroranschläge überlebt.



Das Rote Fort



Es wurde im 17. Jahrhundert erbaut.
Die Festung wurde von Moghul-Kaiser Shah Jahan erbaut.
Es war die Residenz der Mogul-Kaiser im alten Delhi.
Die Moguln bewegt ihr Kapital für agra nach Delhi für Wirtschaftsförderung.
Im Jahr 1857 war Delhi die Hauptstadt der Moguln und Red Fort als Zentrum der Governance.
Der Bau der Festung begann im Jahre 1638 und wurde 1648 abgeschlossen.
Jedes Jahr am 15. August, dem Tag der Unabhängigkeit , der Premierminister von Indien hisst die Flagge des Roten Fort, gefolgt von einer Rede.

Heute ist es das größte Denkmal in Old Delhi und eines der beliebtesten Touristenziele in Indien.


Konark Sonnentempel



Der berühmte Tempel von Indien Konark Sun Tempel ist ein Tempel der Sonne des 13. Jahrhunderts in Orissa.
Es wurde aus Sandstein von König oxidiert Narasimhadeva gebaut werden.
Es gibt einige legendäre Geschichten über behun den Tempel.
Der Tempel wurde tatsächlich durch den Sohn von Lord Krishna und Jambvati namens Samba gebaut.
Legenden sagen, dass er eine tödliche Verletzung erlitten. Es wurde von von Surya , der Sonnengott gehärtet.
Er baute diesen Tempel zu seinen Ehren.
Dieser Tempel ist immer noch so groß ist, wie könnte es vor Hunderten von Jahren.

Es wurde als Weltkulturerbe anerkannt und dient als eine wichtige touristische Attraktion.



Hawa Mahal


Es ist das beliebteste Ziel von Jaipur.
Es wurde von Maharaja Sawai Pratap Singh 1799 erbaut , inspiriert von der Krone von Krishna.
Hawa Mahal ist eine einzigartige fünfstöckige Struktur im alten Teil der Stadt mit einer großen Anzahl von 953 kleinen Fenstern.
Es wurde für die königlichen Frauen gebaut.
Es versorgte sie mit Blick auf die Stadt, ohne gesehen zu werden.
Aufbau von roten und rosa Sandstein erbaut und bietet einen atemberaubenden Blick für Touristen in der großen Glanz des Tageslichts.

Es bietet auch die frische Luft durch den Venturi -Effekt verursacht und dient als eine Art Klimaanlage für die gesamte Region in der Sommerhitze.



Mysore Palace



Es ist das beliebteste Reiseziel in Indien nach dem Taj Mahal, hat Mysore Palace die offizielle Residenz der königlichen Familie von Mysore abgeschlossen.
 Es ist der Bau begann im Jahre 1897 und im Jahr 1912. Dies ist ein Ort , die Sie sonst nirgends in der Welt innd würde.
Es ist wie die indische Version des Royal Palace für die Königin von England.
Es besteht aus dem Gerichtssaal des privaten Hören, eine öffentliche Durbar und der Diwan -e- aam , wo der König zu hören ist , um die Missstände seines Volkes.

Ein königliches Hochzeitssaal und ein Waffenlager , das eine Sammlung von verschiedenen Arten von Waffen, die von Mitgliedern der königlichen Familie genutzt wird.


Taj Mahal



Das ist ein Meisterwerk aus Marmor im Herzen von Agra, Uttar Pradesh.
Es wurde von Shah Jahan im Jahre 1648 , dem großen Mogul-Kaiser gebaut.
 Es war in Erinnerung an ihren geliebten Frau Mumtaz Mahal , der im Jahre 1630 starb, zu bauen.
Nach seinem Tod wurde er neben seiner Frau begraben wurde.
Im Jahre 1631 begonnen , dauerte es 17 Jahre und 22.000 Arbeiter , um dieses Kunststück zu vollenden.
Es bestand aus Jaspis aus dem Punjab , Türkis aus Tibet, Lapis Lazuli und Saphir aus Sri Lanka , Jade und Kristall aus China und 28 Arten von Edelsteinen.
Die Gesamtkosten für den Bau dieser Wunder war etwa 32 Millionen Rupien.

Heute steht groß wie eines der Sieben Weltwunder der Antike , der jedes Jahr mehr als 30 lakh Touristen.











Sie können eine Reise nach Indien planen mit dem Hinweis Antilogvacations. 
Sie bieten günstige Reisepakete mit großen Rabatten.






















0 comments :

Post a comment

10,000
Menschen wie Antilog vacations
12,865
Reiseziele bedeckt
65,865
Menschen unterwegs mit uns
100% sichere Zahlungen
Alle gängigen Kreditkarten und EC-Karten werden akzeptiert