Indische Währung



Die Reserve Bank hat das ausschließliche Recht, Banknoten in Indien auszugeben.
Reserve Bank entwirft ändert sich von Zeit zu Zeit, um Banknoten.

Die Reserve Bank Fragen Banknoten im Wert von Rs 5, 10 Rs, Rs 20, 50 Rs, Rs 100, Rs 500 und Rs 1000 von Mahatma Gandhi Herrschaft. 




                                   
 




Die indische Regierung hat das ausschließliche Recht, Münzen zu prägen.
Die Verantwortung Westen mit der Regierung von Indien unter dem Scheidemünzengesetz von 1906.
Design-und Prägemünzen in verschiedenen Stückelungen ist auch die Verantwortung der Regierung von Indien.
Die Münzen werden in der Regierung von Indien geprägt Zentren in Mumbai, Alipore (Kolkata), Saifabad (Hyderabad), Cherlapally (Hyderabad) und Noida (UP) vor.
Aktueller Gold Herrschaften gehören 50 paise, eine Rupie, zwei Rupie. Münzen unter 50 paise sind nicht mehr produziert. Münzen können bis zu einer Stückelung von 1.000 Rs nach der Scheidemünzengesetz von 1906 ausgestellt werden.


 



Sie können eine Reise nach Indien planen mit dem Hinweis Antilogvacations. 
Sie bieten günstige Reisepakete mit großen Rabatten.

0 comments :

Post a Comment

10,000
Menschen wie Antilog vacations
12,865
Reiseziele bedeckt
65,865
Menschen unterwegs mit uns
100% sichere Zahlungen
Alle gängigen Kreditkarten und EC-Karten werden akzeptiert